„Chaos im Netz“ Teaser Trailer ist da!

Endlich ist es soweit! Wir bekommen einen ersten Eindruck von „Ralph reicht’s 2“! Diesmal sind keine Games in Gefahr, sondern Ralph wird das Internet „crashen“, also „Webcrasher: Chaos im Netz“!

Ralph Breaks the Internet: Wreck-It Ralph 2
Szenenbild aus dem Disney-Film „Chaos im Netz“ | © The Walt Disney Company

6 Jahre nach dem ersten Teil werden nun die Games in Litwak’s Spielecenter mit dem Internet per WiFi verbunden. Dabei geraten Ralph und Vanellope von Schweetz durch einen Kurzschluss ins Internet und erleben einige Abenteuer, die nur die verrückte Welt des Internets offenbaren kann. Die beiden Hauptcharaktere sind jedoch nicht grundlos im World Wide Web gelandet. Denn wie schon zuvor ist Sugar Rush in Gefahr und steht kurz vor der Abschaltung. Um diesen Vorgang aufzuhalten, begeben sich beiden auf die Suche nach einem Ersatzteil für Sugar Rush. Ob sie dabei im Internet fündig werden?

Auf jeden Fall werden sie nicht alleine sein! Yesss, ein trendiger Algorithmus der Seite BuzzzTube wird eine größere Rolle in dem neuen Abenteuer einnehmen. Genauso geraten Ralph und Vanellope auf die Internetseite Ohmydisney.com, die randvoll mit Disneyfiguren gespickt ist. Allen voran die Disney Prinzessinnen und einige Star Wars sowie Marvel Figuren. Alle werden einen Cameo Auftritt im Film haben und erstaunlicherweise mit deren original Synchronstimmen mit Ausnahme von Cinderella und Schneewittchen. Es wird daher spannend wie dies in der deutschen Synchro gehandhabt wird. Hilfe bekommen die beiden darüber hinaus von den sogenannten „Netizens“, den Bewohnern des Internets. Ohne deren Hilfe können sie nicht zielgerichtet durch das Internet navigieren.

Leider bekommen wir im ersten Teaser Trailer keine Disney Prinzessin zu sehen. Dennoch bekommen wir einen riesigen Einblick von der Welt des Internets oder genauer in die von Rich Moore. Und diese Welt macht Lust auf mehr! Der erste Teaser ist voll mit Dingen, die man erst auf dem zweiten, dritten oder vierten Blick entdecken wird. Das kommt uns doch bekannt vor, oder? JA! Denn der erste Teil war voll gestopft mit „Easter Eggs“ oder anderen kreativen Ideen. Allein wenn Ralph ins Internet gelangt, kann man einige bekannte Internetadressen im Hintergrund sehen. Und zwar mit deren echten Namen! Wenn da nicht mal einige Geldschecks geschrieben worden sind. Aber alles andere wäre zu unrealistisch, auch wenn selbstkreierte Namen durchaus lustig und amüsant sein können. Und wem ist die kleine Moana im Teaser aufgefallen? Wenn nicht, schau gleich nochmal nach. Ich denke wir alle können uns in Teilen mit dem Teaser identifizieren. Wenn Ralph ständig von aufploppender Werbung oder Artikelvorschläge abgelenkt wird. Wer gerät da nicht mal in die tiefen des Internets und landet am Ende ganz woanders als zuvor beabsichtigt?

Der Teaser Trailer hat mich definitiv nicht so enttäuscht wie der erste Trailer zu „Die Unglaublichen 2“. Ehrlich gesagt, kann ich es kaum abwarten! Schade, dass wir uns noch bis Januar 2019 gedulden müssen.

Kinostart: 24. Januar 2019

Weitere Infos: Original Cast | Englischer Teaser Trailer

Ralph_Breaks_the_Internet_official_poster
Poster zum Disney-Film „Chaos im Netz“ | © The Walt Disney Company

Bilder/Grafiken/Videos: Disney, Disney Wiki, Twitter, YouTube | Quelle: Disney


Jetzt seid ihr dran: Wie gefällt euch der erste Teaser Trailer? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Rechtlicher Hinweis: Der vorliegende Blogeintrag repräsentiert ausschließlich die Meinung des Autors und enthält keine bezahlte Werbung, Produktplatzierung(en) oder Produkthilfe(n) (Kennzeichnungspflichtig nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 TMG und § 5a Abs. 6 UWG). Der auf dem Inhalt von Dritten (Disney) basierende Beitrag wurde aus privaten Zwecken und Interessen erstellt. Dem Autor ist bewusst, dass durch den Blogeintrag direkt/indirekt Aufmerksamkeit auf das jeweilige Produkt gelenkt wird und eine Kaufentscheidung potentiell beeinflussen kann. Durch eine differenzierte Auseinandersetzung soll eine direkte Einflussnahme minimiert werden. Transparenz hat höchste Priorität.

Datenschutzhinweis: Durch Verwendung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite bzw. durch WordPress einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

5 Kommentare zu „„Chaos im Netz“ Teaser Trailer ist da!

  1. Die Wartezeit ist tatsächlich viel zu lang! Aber der Teaser macht Lust auf mehr und ich bin mir sicher, der zweite Teil kann ohne Probleme mit dem ersten mithalten. 😊

    Gefällt 1 Person

  2. OH MEIN GOTT !!!!!!!!!
    Wie genial ist der Trailer bitte haha
    Ich bin grad am lachen wie sonst was xD
    Das arme Häschen haha es wird nie wieder Pancakes essen können ^^
    Ich freu mich riesig auf den Film ❤

    Liebe Grüße Jenny 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Haha ja diese Stelle ist einfach grandios 😂😂 Und das Häschen kann einem nur leid tun… 😢
      Wie gut, dass Games meistens so programmiert sind, dass es immer weiter geht. So dürfte der süße Hase 🐰 wieder bei Neustart dabei sein. Hoffentlich 😅

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.