Disneys „Mary Poppins‘ Rückkehr“ Teaser Trailer ist da!

Wind dreht nach Ost, Nebel kommt auf. Der Himmel sieht plötzlich so merkwürdig aus. Was uns bevorsteht, das zu sagen ist schwer. Doch ich fühle, es kommt was, es kommt etwas her. Mary Poppins‘ Rückkehr steht uns bevor!

Mary Poppins rückkehr Poster
Poster zum Disney-Film „Mary Poppins‘ Rückkehr“ | © The Walt Disney Company

Endlich hat das Warten ein Ende! Wir bekommen erste bewegte Bilder zum Sequel von Mary Poppins, einer der meist erwarteten Filme in diesem Jahr. 24 Jahre nachdem Mary Poppins das erste Mal bei den Banks war, hat sich vieles in der Familie verändert. Jane Banks (Emily Mortimer) und Michael Banks (Ben Whishaw) sind mittlerweile erwachsen. Wobei Michael das Haus der Eltern im Kirschbaumweg 17 (Cherry Tree Lane 17) übernommen hat und dort mit seinen drei Kindern Annabel, John und George, sowie der Haushälterin Ellen (Julie Walters) lebt. In den 1930er Jahren, in dem der Film spielt, gerät nicht nur die Stadt London in eine Depression, sondern auch die Familie Banks selbst, die einen großen persönlichen Verlust hinnehmen musste.

Doch dann kommt Mary Poppins (Emily Blunt) unerwartet ins Spiel und kehrt zusammen mit Jack (Lin-Manuel Miranda), dem Laternenanzünder, und Marys exzentrischer Cousine Topsy, gespielt von Meryl Streep, in den Kirschbaumweg 17 zurück. Vermutlich wird die Familie viele Abenteuer erleben und erneut in eine Parallelwelt eintauchen, die von verschiedenen Trickfilmfiguren bewohnt wird. Dabei dürfen natürlich keine Musicaleinlagen fehlen, die von Marc Shaiman und Scott Wittman beigesteuert wurden. Das alles sind Unternehmungen, um die Familie aus ihrer Depression und wieder auf dem rechten Weg zu führen. Eins steht jetzt schon fest: Wenn einer das Staunen zurück bringen kann, dann Mary Poppins!

Nachdem Disney einen „Sneak Peek“ während der 90. Oscars Verleihung präsentierte, folgte kurz darauf der komplette Teaser Trailer. Der Teaser ist wirklich ein schöner Einstieg, um auf ein gemütliches und emotionales Weihnachtskino einzustimmen. Der Druck auf Disney ist enorm. Ob es gelingen wird das gleiche Gefühl wie im ersten Teil zu transportieren? Das werden wir erst im Dezember erfahren. Ich bin guter Dinge, und ich freue mich schon sehr auf Weihnachten. Kaum zu glauben, dass man sowas schon im März schreibt. Ich kann es eben kaum abwarten im Kinosaal zu sitzen, um mir diesen Film anzuschauen. Ich finde den Teaser sehr schön und Emily Blunt scheint echt grandios zu sein! Und die Musik ist sowieso 1A! Nostalgie pur! Die Idee des geflickten Drachens (Referenz zum ersten Teil), der schon in die Jahre gekommen zu sein scheint aber Mary Poppins‘ Rückkehr ankündigt, ist wunderschön. Die eher graue Atmosphäre symbolisiert sowohl das Innenleben der Familie Banks als auch die stattfindende Depression in London. Kreativ und durchdacht umgesetzt!

Mary Poppins Rückkehr Still
Szenenbild aus dem Disney-Film „Mary Poppins‘ Rückkehr“ | © The Walt Disney Company

Übrigens kehrt Dick Van Dyke als einziger Schauspieler aus dem originären Film Mary Poppins zurück und spielt die Rolle von Mr. Dawes Jr.. Daneben wird die legendäre Angela Lansbury eine kleine Rolle übernehmen, in der sie die „Balloon Lady“ verkörpert und natürlich singen wird. Rob Marshall führt Regie, der auch Arielle, die Meerjungfrau als Realverfilmung für Disney auf die große Leinwand bringen soll.

Kinostart: 20. Dezember 2018

Weitere Infos: Original Cast | Englischer Teaser

Bilder/Grafiken/Videos: Disney, Disney Wiki, YouTube | Quelle: Disney


Nun seid ihr gefragt: Wie gefällt euch der erste Teaser Trailer? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Rechtlicher Hinweis: Der vorliegende Blogeintrag repräsentiert ausschließlich die Meinung des Autors und enthält keine bezahlte Werbung, Produktplatzierung(en) oder Produkthilfe(n) (Kennzeichnungspflichtig nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 TMG und § 5a Abs. 6 UWG). Der auf dem Inhalt von Dritten (Disney) basierende Beitrag wurde aus privaten Zwecken und Interessen erstellt. Dem Autor ist bewusst, dass durch den Blogeintrag direkt/indirekt Aufmerksamkeit auf das jeweilige Produkt gelenkt wird und eine Kaufentscheidung potentiell beeinflussen kann. Durch eine differenzierte Auseinandersetzung soll eine direkte Einflussnahme minimiert werden. Transparenz hat höchste Priorität.

Datenschutzhinweis: Durch Verwendung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite bzw. durch WordPress einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.