Disney+ Day 2021: Alle Ankündigungen und Infos zu kommenden Disney+ Inhalten

Am 12. November 2019 feierte Disney+ seinen Debüt in den USA. Zur Feier des Disney+ Days, dem zweiten US-Jahrestag des Streaming-Services, haben nicht nur mehr als 20 neue Inhalte auf Disney+ Premiere gefeiert, es wurden auch jede Menge First Looks, neue Trailer und exklusive Clips aus den Weltklasse-Studios der Walt Disney Company präsentiert, die die unglaubliche Bandbreite des Contents zeigen, der in den kommenden Jahren auf dem Streaming-Service verfügbar sein wird. Darüber hinaus wurden die Abonnenten von Disney+ mit einer Reihe neuer Inhalte von allen führenden Brands des Unternehmens überrascht: Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und der General Entertainment Welt Star.

Die Präsentation kommender Disney+ Inhalte wurde größtenteils auf Twitter und anderen Social-Media-Plattformen zelebriert. Manch einer hat sich gefragt, warum keine Präsentation schon wie letztes Jahr beim Disney Investor Day in Form eines Livestreams veranstaltet wurde. Zugegebenermaßen zogen sich die flutähnlichen Ankündigungen und entpuppten sich als wenig unterhaltend. Schnell wurde einem der Grund für diese Vorgehensweise von Disney bewusst: Der präsentierte Content war schlichtweg weitestgehend nicht „neu“. Meist handelte es sich mehr oder weniger nur um Updates von bereits auf dem Investor Day 2020 vorgestellten Projekten, indem neue Logos veröffentlicht (siehe Marvel) oder spärliche Einblicke durch Konzept- oder Setfotos gewährt wurden. Daher ist es wenig verwunderlich, dass kein Livestream stattfand, da viel zu wenig zu zeigen gewesen wäre. Star-Wars-Fans waren hierbei die größten Leidtragenden, denen größere Einblicke in kommende Serien komplett verwehrt wurde. Erstaunlicherweise nutzte Disney nicht die Chance, Updates über Ashoka, Andor oder der dritten Staffel von Mandalorian zu geben, dessen Dreharbeiten unlängst begonnen haben. Nichtsdestotrotz ließ sich Disney nicht die Möglichkeit nehmen, einen Special Look hinter die Kulissen der wohl meist erwarteten Disney+ Serie zu geben: Obi-Wan Kenobi.

Wer also einen schnellen Überblick über alle kommenden und bereits bekannten Projekte gewinnen möchte, kann zum einem meinen Beitrag zum Disney Investor Day 2020 inklusive Timelines über die Zeitabfolge der Veröffentlichungen der verschiedenen Disney-Marken auf Disney+ durchstöbern und natürlich die folgende Auflistung über kommende Disney, Pixar, Marvel, Lucasfiln, National Geographic und Star nutzen.

Cheaper by the Dozen (OT): Gabrielle Union und Zach Braff kündigen an, dass ihre Neuauflage der erfolgreichen Familienkomödie „Im Dutzend Billiger“ im März 2022 auf Disney+ erscheinen wird. 

Disenchanted (OT): Die Stars Amy Adams und Patrick Dempsey teilen mit, dass „Disenchanted (OT)“, die Fortsetzung des Erfolgsfilms „Verwünscht“, im Herbst 2022 exklusiv auf Disney+ zu sehen sein wird. 

Gregs Tagebuch: Von Idioten umzingelt!: Drehbuchautor und Produzent Jeff Kinney enthüllt brandneues Key Art für „Gregs Tagebuch: Von Idioten umzingelt!“. Das animierte Abenteuer ist ab dem 3. Dezember 2021 auf Disney+ zum Streamen verfügbar. 

Gregs Tagebuch 2: Gibt’s Probleme?: Jeff Kinney kündigt an, dass ein zweiter Animationsfilm aus der „Gregs Tagebuch“-Buchreihe zu Disney+ kommen wird. „Gregs Tagebuch 2: Gibt’s Probleme?“ wird im Jahr 2022 auf Disney+ Premiere feiern. 

Chip ‘n Dale: Rescue Rangers (OT): John Mulaney und Andy Samberg, die Hauptdarsteller des kommenden hybriden Live-Action/CG-Animationsfilms, der auf den beliebten animierten Streifenhörnchen basiert, enthüllen Teaser Bilder aus dem neuen Film, der im Frühjahr 2022 auf Disney+ erscheinen wird. 

The Beatles: Get Back: Entdecken Sie einen neuen Clip aus Peter Jacksons kommender Dokuserie „The Beatles: Get Back“, in dem die legendäre Band „I’ve Got a Feeling“ performt. Die dreiteilige Dokumentarserie kann ab dem 25. November 2021 auf Disney+ gestreamt werden.

Better Nate Than Ever (OT): Basierend auf dem Buch von Tim Federle, wird „Better Nate Than Ever (OT)“ im Frühjahr 2022 auf Disney+ Premiere feiern. Das Comedy-Abenteuer zeigt Aria Brooks, Joshua Bassett, Michelle Federer und Rueby Wood als Nate zusammen mit Norbert Leo Butz und Lisa Kudrow. 

Setfoto von dem Disney+ Original „Hocus Pocus 2“ | © Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved

Hocus Pocus 2: Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy werden in „Hocus Pocus 2“, der Fortsetzung des Disney Halloween-Kultklassikers, wieder als die Sanderson-Schwestern ihr Unwesen treiben und im Herbst 2022 exklusiv auf Disney+ Premiere feiern. 

Pinocchio: Inspiriert von Disneys Zeichentrickklassiker, kombiniert diese Neuverfilmung unter der Regie von Robert Zemeckis Live-Action mit visuellen Effekten. Neben dem Cast rund um Tom Hanks, Cynthia Erivo und Luke Evans werden auch die Stimmen von Benjamin Evan Ainsworth, Joseph Gordon-Levitt, Keegan-Michael Key und Lorraine Bracco zu hören sein. „Pinocchio“ wird im Herbst 2022 auf Disney+ Premiere feiern.

The Proud Family: Louder and Prouder (OT): Mit der Trailer-Premiere von „The Proud Family: Louder and Prouder (OT)“ wird es Zeit mit den Prouds laut zu werden. Die neue Serie, die auf der Disney Channel Serie aus den 2000er Jahren basiert, wird ab Februar 2022 zum Streamen zur Verfügung stehen. 

High School Musical: Das Musical: Die Serie: Die Liebe kennt keine Grenzen außerhalb der Hallen der East High. Die dritte Staffel der Serie folgt den Charakteren in ein Ferienlager und verspricht einen Sommer voller Lagerfeuer, Romanzen und Nächten ohne Ausgangssperre. 

The Spiderwick Chronicles (OT): Disney+ hat die neue Live-Action Serie „The Spiderwick Chronicles (OT)“ angekündigt, eine moderne Coming-of-Age-Geschichte kombiniert mit einem Fantasy-Abenteuer von den Paramount Television Studios und 20th Television, eines der Disney Television Studios. Die Serie, die auf den Bestseller-Büchern basiert, folgt der Grace-Familie, bestehend aus den Zwillingsbrüdern Jared und Simon, ihrer Schwester Mallory und ihrer Mutter Helen, beim Einzug in das verfallene Haus ihrer Vorfahren. Dort angekommen beginnen sie, ein dunkles Geheimnis um ihren Urgroßonkel zu lüften, der einst die geheime und vielleicht bedrohliche Feenwelt entdeckte, die parallel zu ihrer eigenen existiert.

„Disney Verschlungene Wege“: „Disney Verschlungene Wege“, die erste in Lateinamerika produzierte Disney+ Original Serie, ist jetzt auf dem Streaming-Service verfügbar. In der Serie ist Allegra bereit dazu, die Vergangenheit zu ändern, um ihren Traum zu verwirklichen. 

Baymax: Im Trailer zur neuen Disney+ Original Serie lernt man Baymax, den beliebtesten Gesundheitsberater der Welt, kennen. „Baymax“, die erste Animationsserie der Walt Disney Animation Studios, wird ab Sommer 2022 exklusiv auf Disney+ zum Streamen verfügbar sein. 

Konzeptfoto von dem Disney+ Original „Zootopia+“ | © Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved

Zootopia+ (OT): Willkommen zurück in der rasanten Säugetier-Metropole Zootopia mit neuen Bildern aus den Walt Disney Animation Studios‘ „Zootopia+ (OT)“, einer neuen Kurzserie, die 2022 auf Disney+ erscheint. 

Konzeptfoto von dem Disney+ Original „Tiana“ | © Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved

Tiana (OT): Die Walt Disney Animation Studios haben bekannt gegeben, dass Stella Meghie („The Photograph“) als Regisseurin und Autorin der neuen Musical-Serie im Langzeitformat „Tiana (OT)“ fungieren wird, die im Jahr 2023 auf Disney+ erscheint. In der Serie bricht Tiana als frisch gekrönte Prinzessin von Maldonien zu einem großen neuen Abenteuer auf, doch der Ruf in ihre Vergangenheit nach New Orleans lässt nicht lange auf sich warten. 

Ice Age – Die Abenteuer von Buck Wild: Simon Pegg ist zurück als Buck in „Ice Age – Die Abenteuer von Buck Wild“, einem brandneuen Film, der am 28. Januar 2022 auf Disney+ Premiere feiert. Entdecken Sie hier den Teaser-Trailer, in dem Buck, Crash & Eddie sowie ein paar neue Freunde auf eine prähistorische Mission gehen und gegen die wilden Dinosaurier antreten, die die vergessene Welt bevölkern.

Sneakerella: Schuhe festschnüren und mit dem neuen Trailer des Disney+ Original Movies „Sneakerella“ groß Träumen. Der energiegeladene, musikgetriebene Film spielt in der avantgardistischen Street-Sneaker-Subkultur von New York City und gibt dem Märchen „Cinderella“ eine überraschende Geschlechter-Wendung. „Sneakerella“ feiert am 18. Februar 2022 exklusiv auf Disney+ Premiere. 


Beim „Pixar 2021 Disney+ Day Special“ auf Disney+ nimmt Pete Docter die Fans mit hinter die Kulissen der Pixar Animation Studios und stellt einige der kommenden Projekte für Disney+ vor.

Cars on the Road (OT): Larry the Cable Guy enthüllt den Titel der kommenden „Cars“-Serie von Pixar „Cars on the Road (OT)“. Hook und Lightning McQueen unternehmen diesmal einen unterhaltsamen Roadtrip quer durchs Land, der 2022 auf Disney+ gestreamt werden kann. 

Pete Docter kündigt zudem einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von Pixars beiden brandneuen Dokumentarfilmen an, die 2022 auf Disney+ erscheinen und die die Entstehung von „Turning Red (OT)“ und „Lightyear (OT)“ beleuchten.

Win or Lose (OT): Die Regisseure Michael Yates und Carrie Hobson enthüllen die Konzeptzeichnungen für Pixars erste Original Animationsserie im Langzeitformat „Win or Lose (OT)“, die 2023 auf Disney+ erscheinen wird. Jede 20-minütige Episode von „Win or Lose (OT)“ beleuchtet die Perspektive eines anderen Charakters, während sich ein gemischtgeschlechtliches Softball-Team einer Mittelschule auf sein Meisterschaftsspiel vorbereitet.


Um das MCU auf Disney+ zu feiern, kann das „Marvel Studios‘ 2021 Disney+ Day Special“ jetzt auf Disney+ gestreamt werden. Hier erhalten Abonnenten einen Vorgeschmack auf die kommendenMarvel-Serien des Streaming-Services, darunter:

Hawkeye spielt im New York City der Nachkriegszeit, wo Clint Barton alias Hawkeye eine scheinbar einfache Mission hat: zu Weihnachten zu seiner Familie zurückzukehren. Doch als eine Bedrohung aus seiner Vergangenheit auftaucht, tut sich Hawkeye widerwillig mit der 22-jährigen Bogenschützin Kate Bishop zusammen, um eine kriminelle Verschwörung aufzudecken. In der Serie spielen Jeremy Renner, Hailee Steinfeld, Vera Farmiga, Fra Fee, Tony Dalton und Newcomerin Alaqua Cox. Die Episoden werden von Executive Producer Rhys Thomas und dem Regie-Duo Bert und Bertie inszeniert.  Die Serie feiert am 24. November 2021 Premiere auf Disney+. Genieße einen actiongeladenen Blick in das Special auf Disney+.

Moon Knight: Werfe einen ersten Blick auf „Moon Knight“, eine neue, weltumspannende Action-Abenteuer-Serie, in der es um einen komplexen Vigilanten geht, der an einer dissoziativen Identitätsstörung leidet. Die verschiedenen Identitäten, die in ihm leben, finden sich in einem tödlichen Krieg der Götter vor dem Hintergrund des modernen und alten Ägyptens wieder. „Moon Knight“ wird von Mohamed Diab inszeniert und kommt 2022 zu Disney+.

She-Hulk: Erlebe Tatiana Maslany als She-Hulk/Jennifer Walters, eine Anwältin, die sich auf übermenschliche Rechtsfälle spezialisiert hat. „She-Hulk“ wird eine Reihe von Marvel-Charakteren in der Serie begrüßen, darunter Hulk, gespielt von Mark Ruffalo, und die Abomination, gespielt von Tim Roth. Die neue Comedy-Serie, die 2022 auf Disney+ erscheint, wurde von der Executive Producerin Jessica Gao geschrieben und von den Executive Producerinnen Kat Coiro und Anu Valia inszeniert.

Ms. Marvel stellt Kamala Khan vor – eine 16-jährige pakistanische Amerikanerin aus Jersey City. Als aufstrebende Künstlerin, begeisterte Gamerin und unersättliche Fan-Fiction-Schreiberin ist sie ein großer Fan der Avengers – und von einer ganz besonders, Captain Marvel.  Aber Kamala hat immer damit gekämpft, ihren Platz in der Welt zu finden – bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie Superkräftegenau wie die Helden erlangt, zu denen sie immer aufgeschaut hat. Iman Vellani spielt die Rolle der Kamala Khan alias Ms. Marvel. Bei den Episoden führen die Executive Producer Adil El Arbi & Bilall Fallah, Meera Menon und Sharmeen Obaid-Chinoy Regie. Ms. Marvel feiert im Sommer 2022 Premiere auf Disney+.

Echo: eine Serie mit Alaqua Cox in der Hauptrolle als Maya Lopez, die in „Hawkeye“ eingeführt wird

Ironheart: eine Serie mit Dominique Thorne als Riri Williams, einer genialen Erfinderin, die den fortschrittlichsten Rüstungsanzug seit Iron Man entwickelt

Agatha: House of Harkness: eine Serie mit Kathryn Hahn in der Hauptrolle als ihre Figur aus „WandaVision“. Auch Jac Schaefer kehrt als ausführende Produzentin und Hauptautorin zurück.

Secret Invasion: eine Serie mit Samuel L. Jackson als Nick Fury und Ben Mendelsohn als Skrull Talos – Charaktere, die sich erstmals in „Captain Marvel“ begegneten. Die Crossover-Comicserie zeigt eine Fraktion von formwandelnden Skrulls, die seit Jahren die Erde infiltrieren.

The Guardians of the Galaxy Holiday Special: ein Special, geschrieben und inszeniert von „Guardians of the Galaxy“-Veteran James Gunn

X-MEN ’97: eine Animationsserie von Marvel Studios, die neue Geschichten in der kultigen Zeitlinie der 90er Jahre der Originalserie erzählt. Geschrieben von Executive Producer Beau DeMayo.

What If…? (Staffel 2): die zweite Staffel der bei den Fans beliebten Animationsserie. Nachdem er die Wächter des Multiversums angeheuert hat, um Infinity Ultron aufzuhalten, kehrt der Wächter in Staffel 2 von „What if…?“ zurück, um neue Helden zu treffen und weitere seltsame neue Welten im sich ständig erweiternden Multiversum des MCU zu erkunden. Regie führte der ausführende Produzent Bryan Andrews, das Drehbuch schrieb der ausführende Produzent AC Bradley.

Spider-Man: Freshman Year: eine Animationsserie, die Peter Parker auf seinem Werdegang zu Spider-Man im MCU begleitet. Die Serie nimmt Zuschauer mit auf eine Reise, wie wir sie noch nie gesehen haben, und wurde in einem Stilproduziert, der die frühen Comic-Wurzeln der Figur feiert. Geschrieben von Executive Producer Jeff Trammel.

I Am Groot: eine Reihe Original Kurzfilme, die Baby Groots glorreiche Reise zum Erwachsenwerden und die Schwierigkeiten, in die er gerät, begleitet. Regie führt die ausführende Produzentin Kirsten Lepore.

Marvel Zombies: eine Animationsserie der Marvel Studios, die das Marvel-Universum neu interpretiert, während eine neue Generation von Helden gegen eine sich immer weiter ausbreitende Zombieplage kämpft. Regie führt der ausführende Produzent Bryan Andrews, das Drehbuch schreibt der ausführende Produzent Zeb Wells.


Unter dem Helm: Das Vermächtnis von Boba Fett: Feiere die Ursprünge und das Vermächtnis des legendären Star Wars Kopfgeldjägers Boba Fett in einem speziellen Look in „Unter dem Helm: Das Vermächtnis von Boba Fett“, jetzt auf Disney+. Entdecke den Special Look hier

Obi-Wan Kenobi (OT): Ewan McGregor (Obi-Wan Kenobi) und Regisseurin Deborah Chow gewähren einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Serie und zeigen Konzeptzeichnungen. Die Disney+ Original Serie „Obi-Wan Kenobi (OT)“ wird 2022 auf Disney+ Premiere feiern. Einen Blick hinter die Kulissen gibt es auf Disney+.

Willow (OT): Am Set der kommenden Lucasfilm Serie „Willow (OT)“ stellt Warwick Davis die Nebendarsteller vor, darunter Ruby Cruz („Mare of Easttown”), Erin Kellyman („The Falcon and The Winter Soldier”), Ellie Bamber („The Serpent”), Tony Revolori („Spider-Man: No Way Home”), Amar Chadha Patel („The Third Day”) und Dempsey Bryk („The Birch”). „Willow (OT)“ wird im Jahr 2022 exklusiv auf Disney+ zum Streamen zur Verfügung stehen.


NATIONAL GEOGRAPHIC

America The Beautiful (OT): Erlebe die Weiten des Himmels, die bernsteinfarbenen Getreide-Wellen oder die majestätischen Purple Mountains im neuen Trailer von „America The Beautiful (OT)“, einer neuen sechsteiligen Serie, die ab 2022 auf Disney+ zum Streamen zur Verfügung steht. 

Welcome to Earth: Entdecke die größten Wunder der Erde mit Will Smith auf einem außergewöhnlichen, einmaligen Abenteuer rund um die Welt im neuen Trailer zu „Welcome to Earth“, der sechsteiligen Original Serie von National Geographic, die ab dem 8. Dezember 2021 gestreamt werden kann.

Limitless mit Chris Hemsworth: Erlebe im Trailer-Debut von „Limitless with Chris Hemsworth (OT)“ wie Chris Hemsworth das volle Potenzial des menschlichen Körpers austestet. Die sechsteilige Disney+ Original Serie von National Geographic wird ab 2022 auf Disney+ zum Streamen zur Verfügung stehen. 


STAR

Die folgenden Titel von 20th Century Studios werden in 2022 auf Disney+ in internationalen Märkten unter der Marke Star, auf Hulu in den USA und auf Star+ in Lateinamerika erscheinen.

Rosaline (OT): Eine neue komödiantische Variante von Shakespeares „Romeo und Julia“, in der die klassische Liebesgeschichte aus der Perspektive von Julias Cousine Rosaline erzählt wird, die zufällig Romeos Ex-Freundin ist. Der Film mit Kaitlyn Dever in der Hauptrolle und unter der Regie von Karen Maine wird im Jahr 2022 auf Disney+ Premiere feiern. 

The Princess (OT): Ein schonungsloser Actionfilm, der in einer Märchenwelt spielt. Joey King verkörpert eine junge Königin, die sich mit einem Schwert wohler fühlt als mit einer Tiara und ihr Königreich vor skrupellosen Söldnern retten muss. Unter der Regie von Le-Van Kiet wird der Film im Sommer 2022 auf Disney+ Premiere feiern. 

Prey (OT): „Prey (OT)“, ein völlig neuer Teil des „Predator“-Franchise, wird im Sommer 2022 auf Disney+ Premiere feiern. Der Action-Thriller spielt in der Welt der Comanche Nation vor 300 Jahren und folgt Naru, einer erfahrenen Kriegerin, die ihren Stamm gegen einen hochentwickelten außerirdischen Räuber verteidigt. Die Regie führt Dan Trachtenberg. 

No Exit (OT): Dieser erschütternde Thriller folgt Darby Thorne, gespielt von Havana Rose Liu, einer jungen Frau, die in einem heftigen Schneesturm festsitzt und gezwungen ist, auf einem Autobahnrastplatz bei einer Gruppe von Fremden Unterschlupf zu finden. Premiere ist 2022 auf Disney+.


Über welche Ankündigung freut ihr euch am meisten? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Rechtlicher Hinweis: Der vorliegende Blogeintrag repräsentiert ausschließlich die Meinung des Autors und enthält keine bezahlte Werbung, Produktplatzierung(en) oder Produkthilfe(n) (Kennzeichnungspflichtig nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 TMG und § 5a Abs. 6 UWG). Der auf dem Inhalt von Dritten (Disney) basierende Beitrag wurde aus privaten Zwecken und Interessen erstellt. Dem Autor ist bewusst, dass durch den Blogeintrag direkt/indirekt Aufmerksamkeit auf das jeweilige Produkt gelenkt wird und eine Kaufentscheidung potentiell beeinflussen kann. Durch eine differenzierte Auseinandersetzung soll eine direkte Einflussnahme minimiert werden. Transparenz hat höchste Priorität.

Datenschutzhinweis: Durch Verwendung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Ein Kommentar zu „Disney+ Day 2021: Alle Ankündigungen und Infos zu kommenden Disney+ Inhalten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.