Disney 2021: Alle Disney+ und Kinofilm-Highlights

Ein turbulentes und nervenaufreibendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Mit dem Abschluss von 2020 ist gleichzeitig ein Anfang verbunden: 2021. Das neue Jahr kann nur besser werden und hoffentlich werden sich schnell wieder die Pforten vieler Kinos öffnen können. Denn Disney hat einiges für das kommende Kinojahr geplant. Doch auch Disney+ Abonnenten werden auf ihre Kosten kommen. Welche Highlights ihr euch in eurem Disney-Kalender markieren solltet, erfahrt ihr in meinem Ausblick für das Jahr 2021. Um euch einen Überblick der unzähligen Ankündigungen zu weiteren Projekten in den kommenden Jahren zu verschaffen, könnt ihr diese in verschiedenen Beiträgen nach Kreativstudio unterteilt nachlesen (Marvel Ankündigungen, Lucasfilm Ankündigungen, Disney·Pixar Ankündigungen & Walt Disney Pictures Ankündigungen). Eine gesamte Übersicht des Disney Investor Days mit allen Kreativstudios ist natürlich auch auf meinem Blog zu finden.

DISNEY KINOFILM VORSCHAU


Raya und der letzte Drache sollte ursprünglich Mitte März 2021 (abgesehen vom Termin vor der Pandemie im November 2020) erscheinen, doch wird nun bereits am 5. März in die Kinos weltweit kommen und zeitgleich auf Disney+ als Premier Access Film debütieren. Das bedeutet, ähnlich wie schon bei Mulan (2020) muss neben dem Abopreis ein Aufpreis gezahlt werden, um den Animationsfilm auf Disney+ freizuschalten. Im Mittelpunkt des neusten Walt Disney Animation Studio Meisterwerks steht die titelgebende Figur Raya. Vor langer Zeit lebten in Kumandra Menschen und Drachen in völliger Harmonie zusammen. Aber als finstere Monster, die sogenannten Druun, das Land bedrohten, opferten sich die Drachen, um die Menschheit zu retten. Jetzt, 500 Jahre später, sind dieselben düsteren Wesen zurückgekehrt und das Schicksal von Kumandra liegt in den Händen einer einzigen Kriegerin: Raya! Um die Druun endgültig aufzuhalten, muss sie den letzten verbliebenen Drachen aufspüren. Während ihrer aufregenden Reise stellt Raya jedoch fest, dass es mehr als nur Drachenmagie braucht, um die Welt zu retten…

Infos: Trailer | Original Cast

Black Widow war ursprünglich für eine Veröffentlichung Anfang 2020 geplant und wird nun hoffentlich am 6. Mai über die hiesigen Leinwände strahlen. Neben Captain Marvel (2019) bekommt nun die nächste Marvel-Superheldin ihren eigenen Film spendiert. Sie ist gefährlich, unwiderstehlich und brillant besetzt: Mit der gerade erst zweifach für den Oscar-nominierten Scarlett Johansson in der Titelrolle feiert das Marvel Cinematic Universe seine weibliche Schlüsselfigur in einer hochspannenden Spionage-Mission. Im atemberaubenden Auftakt der 4. Phase treten Florence Pugh als Yelena Belova und Rachel Weisz als Melina Vostokoff an die Seite von Natasha Romanoff. Die unkonventionelle Familienzusammenkunft komplettiert David Harbour als Alexei Shostakov aka Red Guardian. Darüber hinaus kehrt William Hurt als Thaddeus „Thunderbolt“ Ross zurück. Regisseurin Cate Shortland, die nicht nur mit Berlin Syndrom (2017) auf der Berlinale für große Aufmerksamkeit sorgte, sondern zuvor schon mit der deutsch-australischen Produktion Lore (2017) von Kritikern und Publikum gefeiert wurde, liefert mit Black Widow ihr fulminantes Marvel-Debüt. Für die Produktion zeichnet u.a. Marvel-Master-Mind Kevin Feige verantwortlich.

Info: Trailer | Original Cast

Cruella beleuchtet das Leben von Estella bevor sie zur ikonischen pelzliebenden Bösewichtin Cruella de Vil wurde. Emma Stone spielt Estella, auch bekannt als Cruella, Emma Thompson als Baronin, der Leiterin eines renommierten Modehauses, das Estella als aufstrebende Designerin aus der Dunkelheit holt. Es spielt vor dem Hintergrund des Punkrocks London der 1970er Jahre und Regisseur Craig Gillespie liefert eine einzigartige Sicht auf diesen einzigartigen Bösewicht. Im Teenageralter hat sie den Traum Modedesignerin zu werden, da sie gleichermaßen über Talent, innovatives Denkvermögen und Ehrgeiz verfügt. Aber das Leben wirft ihr Steine in den Weg, die ihren Traum zu Nichte machen. Nachdem Estella mit zwölf Jahren mittellos in London gelandet und verwaist war, rennt sie vier Jahre später mit ihren besten Freunden und Partnern, Horace und Jasper, zwei Amateurdieben, wild durch die Straßen der Stadt. Eine zufällige Begegnung in der Welt der Reichen und Berühmten, veranlasst Estella, ihre Existenz in Frage zu stellen, die sie in London für sich selbst aufgebaut hat, und fragt sich, ob sie tatsächlich für mehr bestimmt sein könnte. Als ein aufstrebender Rockstar Estella beauftragt, ihm ein charakteristisches Stück zu entwerfen, fühlt sie sich wirklich angekommen. Aber was kostet es, dieses neue Leben beizubehalten – und ist es ein Preis, den Estella bereit ist zu zahlen?

Info: Trailer | Original Cast

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings ist der 25. Spielfilm innerhalb des Marvel Cinematic Universe (MCU). Als Shang-Chi gespielt von Simu Liu ins Netz der mysteriösen Terrororganisation Ten Rings gerät, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit stellten, von der er dachte, sie hinter sich Gelasse zu haben. Shang-Chi, miss sich mit der seiner Vergangenheit auseinandersetzen, die er zurückgelassen zu haben glaubte, als er in das Netz der mysteriösen Organisation der zehn Ringe hineingezogen wurde. Unter der Regie von Destin Daniel Cretton spielen Shang-Chi und The Legend of the Ten Rings Tony Leung als Wenwu, Awkwafina als Shang-Chis Freundin Katy und Michelle Yeoh als Jiang Nan. Die Besetzung umfasst auch Fala Chen, Meng’er Zhang, Florian Munteanu und Ronny Chieng.

Info: Trailer | Original Cast

Bereits um ein ganzes Jahr nach hinten verschoben, startet Jungle Cruise nun endlich im kommenden Sommer in den deutschen Kinos. In Anlehnung an die beliebte Disney-Park Attraktion „Jungle Cuise“ begeben sich Hollywood Stars Emily Blunt und Dwayne Johnson auf eine abenteuerliche Amazonas-Flussfahrt, die schnell aus dem Ruder läuft. Erfolgs-Regisseur Jaume Collet-Serra liefert mit Jungle Cruise ein gigantisches Kinoerlebnis voller Action, Abenteuer und jeder Menge Humor. Emily Blunt überzeugt in der Rolle der furchtlosen wie ideenreichen Forscherin Lilly Houghton. Für ihr Amazonas-Abenteuer holt sie sich Unterstützung von dem chaotischen Kapitän Frank, der von niemand geringerem als dem charmanten Hollywood-Kraftpaket Dwayne „The Rock“ Johnson gespielt wird. In weiteren Rollen sind u.a. Jack Whitehall, als Lillys Bruder zu sehen, sowie die erfolgreichen Charakterdarsteller Jesse Plemons, Paul Giamatti und Edgar Ramirez.

Info: Trailer | Original Cast

In einer wunderschönen Küstenstadt an der italienischen Riviera spielt DisneyPixars Original-Spielfilm Luca – eine Coming-of-Age-Geschichte – über einen Jungen, der einen unvergesslichen Sommer voller Eis, Pasta und endloser Rollerfahrten erlebt. Luca teilt diese Abenteuer mit seinem neu entdeckten besten Freund, aber der ganze Spaß wird durch ein tief verwurzeltes Geheimnis bedroht: Sie sind Seemonster aus einer anderen Welt direkt unter der Wasseroberfläche.

Info: Trailer | Original Cast

Eternals ist der das neueste Ensemble von Super Heroes der MCU in einer epischen Geschichte, die Tausende von Jahren umfasst. Unter der Regie von Chloé Zhao zeigt Eternals eine Gruppe unsterblicher Helden, die aus den Schatten gezwungen wurden, sich gegen den ältesten Feind der Menschheit, The Deviants, zu vereinen. Zu den herausragenden Ensembles gehören Richard Madden als allmächtiger Ikaris, Gemma Chan als menschlich liebender Sersi, Kumail Nanjiani als kosmisch angetriebener Kingo, Lauren Ridloff als superschneller Makkari, Brian Tyree Henry als intelligenter Erfinder Phastos und Salma Hayek als weise und spirituelle Führerin Ajak, Lia McHugh als ewig junger Sprite mit alter Seele, Don Lee als mächtiger Gilgamesch, Barry Keoghan als distanzierter Einzelgänger Druig und Angelina Jolie als wilde Kriegerin Thena. Kit Harington spielt Dane Whitman. Es handelt sich um den 26. Spielfilm innerhalb des Marvel Cinematic Universe (MCU). Der Film, der von einer mit Superkräften ausgestatteten, menschenähnlichen Rasse handelt, soll von der chinesischen Regisseurin Chloé Zhao inszeniert werden.

Info: Trailer | Original Cast

Encanto erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie, der Madrigale, die versteckt in den Bergen Kolumbiens, in einem magischen Haus, in einer pulsierenden Stadt, an einem wunderbaren, bezaubernden Ort namens Encanto leben. Die Magie des Encanto hat jedes Kind in der Familie mit einem einzigartigen Geschenk gesegnet, das von Superkraft bis zur Heilkraft reicht – jedes Kind außer einem, Mirabel. Aber als sie entdeckt, dass die Magie, die Encanto umgibt, in Gefahr ist, beschließt Mirabel, dass sie möglicherweise die letzte Hoffnung ihrer außergewöhnlichen Familie ist. Der Film enthält brandneue Songs von Lin-Manuel Mirandaund wird von Byron Howard und Jared Bush, Co-Regisseurin Charise Castro Smith und Produzent Clark Spencer und Yvett Merino inszeniert. Encanto wird am 23. November 2021 in die Kinos kommen.

Info: Trailer | Original Cast

DISNEY+ VORSCHAU


Info: Trailer | Original Cast

Flora & Ulysses basiert auf dem mit dem Newbery Award ausgezeichneten Buch über die 10-jährige Flora, die ein begeisterter Comic-Fan und eine selbsterklärte Zynikerin ist und deren Eltern sich kürzlich getrennt haben. Nachdem sie ein Eichhörnchen rettet, das sie Ulysses nennt, stellt Flora erstaunt fest, dass es einzigartige Superhelden-Kräfte besitzt, die sie auf ein gemeinsames Abenteuer voller witziger Komplikationen führen. Floras Leben – und ihre Ansichten – ändern sich dadurch für immer.

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Info: Trailer | Original Cast

Bilder/Grafiken: Stehni’s Blog, Disney


Auf welches Highlight freut ihr euch am meisten? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!


Rechtlicher Hinweis: Der vorliegende Blogeintrag repräsentiert ausschließlich die Meinung des Autors und enthält keine bezahlte Werbung, Produktplatzierung(en) oder Produkthilfe(n) (Kennzeichnungspflichtig nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 TMG und § 5a Abs. 6 UWG). Der auf dem Inhalt von Dritten (Disney) basierende Beitrag wurde aus privaten Zwecken und Interessen erstellt. Dem Autor ist bewusst, dass durch den Blogeintrag direkt/indirekt Aufmerksamkeit auf das jeweilige Produkt gelenkt wird und eine Kaufentscheidung potentiell beeinflussen kann. Durch eine differenzierte Auseinandersetzung soll eine direkte Einflussnahme minimiert werden. Transparenz hat höchste Priorität.

Datenschutzhinweis: Durch Verwendung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Alle kommenden Disney-Remakes im Überblick

Disney arbeitet weiterhin fleißig an Realadaptionen seiner beliebten Disney-Zeichentrickklassiker. Hier erfahrt ihr, welche Realverfilmungen gerade verfilmt werden oder sich im Status der „Pre-Production“ oder Post-Produktion befinden. Das bedeutet, alle hier aufgeführten Filme, werden garantiert die nächsten 3-4 Jahre in die Kinos kommen, sofern Corona die Arbeiten oder die Veröffentlichung nicht verzögert. Hoffen wir, dass keiner dieser Filme das Schicksal ereilt wie Mulan auf Disney+ zu landen.

„Alle kommenden Disney-Remakes im Überblick“ weiterlesen

„Mulan“ auf Disney+: Der Anfang vom Ende des klassischen Kinos?

Am 4. September 2020 gibt es eine Weltpremiere: Mulan (2020) startet auf Disney+ für 21,99€. Neben der Kinopremiere in Los Angeles im März, feiert die neuste Realverfilmung aus dem Hause Disney ihr globales Debüt oder auch Premiere auf Disney+, ohne jemals im Kino gewesen zu sein – ein Novum. Eine Ausnahme, die jedoch große Nachwirkungen mit sich bringen könnte und vielleicht zur Regel werden könnte. Was bedeutet der überraschende Schritt von Disney für unsere Sehgewohnheiten? War dieser Schritt nur eine Frage der Zeit? Ist dies die Einleitung des Untergangs des klassischen Kinos? Oder ist der Tumult in den sozialen Medien eine aufgeblähte und überbewertete Diskussion? In diesem Beitrag werde ich mich diesen Fragen widmen, in den Kontext einordnen und hoffentlich einen vielseitigen Austausch mit Disney-Fans anregen. Solltet ihr an meiner Meinung zum Film interessiert sein, empfehle ich euch meine Rezension zu Mulan (2020).

„„Mulan“ auf Disney+: Der Anfang vom Ende des klassischen Kinos?“ weiterlesen

Star Wars – Bevorstehendes Ende der Skywalker-Saga und passende Hörbücher

Im Dezember bekommen wir endlich die Antwort, wie die Skywalker-Saga abgeschlossen und inwiefern der Tod von Carie Fisher aka Prinzessin Leia filmisch und handlungstechnisch verarbeitet werden. Eins steht dennoch unlängst fest: Eine Ära wird beendet – doch das Star Wars Universum bleibt unendlich groß! Unendlich groß ist hier das Stichwort: Denn es gibt zahlreiche Geschichten, die nicht nur in Buchform erzählt werden. Wer sich gerne zurücklehnen und ganz entspannt einer Erzählstimme lauschen möchte, kann den unzähligen Star Wars Geschichten als Hörbuch oder Hörspiel genießen und sich somit auf das Finale vorbereiten.

„Star Wars – Bevorstehendes Ende der Skywalker-Saga und passende Hörbücher“ weiterlesen

Erfolgreichste Disney Filme 2019: Erstes Halbjahr

Das ersten 6 Monate sind bereits verstrichen und somit auch ein turbulentes Kino-Halbjahr. Ich blicke zurück in die erste Hälfte des Jahres 2019 und präsentiere euch ein Ranking der Disney Filme (nach Anzahl der Kinobesucher in Deutschland), die im ersten Halbjahr erschienen sind. Wer erklimmt den ersten Platz?

„Erfolgreichste Disney Filme 2019: Erstes Halbjahr“ weiterlesen

D23 Expo 2019 – Welche Neuigkeiten können wir erwarten?

Bald ist es soweit und diesjährige Expo D23 rund um das Disney-Universum öffnet seine Pforten in Anaheim vom 23. bis 25. August. Die heiß begehrten Tickets sind wie immer sehr schnell ausverkauft, denn neben den neusten Neuigkeiten zu kommenden Filmen, gibt es viele Veranstaltungen mit Berühmtheiten und „Behind-the-scenes“, die jedes Disney-Herz höher schlagen lassen. Da kann man als Disney-Fan nur neidisch sein, dass hier keine Expo stattfindet. Doch was können wir ewarten?

„D23 Expo 2019 – Welche Neuigkeiten können wir erwarten?“ weiterlesen

Disney 2019: Alle Termine, die du dir merken solltest!

Du denkst 2018 war schon ein prächtiges Disney-Jahr? Dann warte ab, was 2019 zu bieten hat. Am besten du packst deinen Terminplaner aus und zückst schon mal deinen Stift, denn glaub mir, es gibt einiges, was du dir vormerken solltest. Seien es Kinostarts oder Neueröffnungen in Disneyparks. Freu dich zusammen mit mir auf ein ereignisreiches Disney-Jahr 2019.

„Disney 2019: Alle Termine, die du dir merken solltest!“ weiterlesen

Rückblick: Meine beliebtesten Beiträge 2018

Schon längst sind wir im Alltag des Jahres 2019 angekommen. Denn so schnell wie ein neues Jahr beginnt, umso abrupter endet ein vergangenes. Daher möchte ich nochmal in die Vergangenheit schauen und widme diesem Beitrag meinen beliebtesten Artikeln des Jahres 2018. Ich lade euch also zum erneuten Stöbern und Lesen ein.

„Rückblick: Meine beliebtesten Beiträge 2018“ weiterlesen

Top Disney Filme 2018: Erstes Halbjahr

Schon ist das erste Halbjahr 2018 passé und turbulente erste sechs Kinomonate liegen hinter uns. In diesen konnte Disney ganz klar mit seinen Superhelden-Abenteuer punkten, ohne jedoch mit eigenen Fantasy-Adaptionen mitzuhalten. Seht hier die erfolgreichsten Disney-Filme im ersten Halbjahr nach Anzahl der Kinobesucher in Deutschland.

„Top Disney Filme 2018: Erstes Halbjahr“ weiterlesen