Disneys „Raya und der letzte Drache“ (Filmkritik)

Disneys neuster Animationsfilm Raya und der letzte Drache ist ein actionreiches Abenteuer, welches komplett im Home Office entstanden ist. Der Film besticht zudem durch zwei weibliche Antagonistinnen, die sich auf eine parallele Reise mit den gleichen Zielen begeben und dennoch ihre Gegensätze in den Vordergrund stellen statt ihre Gemeinsamkeiten. Wie immer darf bei Disney eine tiefgreifende Botschaft nicht fehlen. Doch kann der Film abseits seiner Botschaft wirklich überzeugen? Und kann sich Raya und der letzte Drache gegen die Disney-Prinzessinnen-Filme der letzten 10 Jahre behaupten?

„Disneys „Raya und der letzte Drache“ (Filmkritik)“ weiterlesen

Disney·Pixars „Soul“ (Filmkritik)

Mit Soul spendiert uns Disney·Pixar an Weihnachten ein ganz besonderes Geschenk, auch wenn es ursprünglich nicht ganz so beabsichtigt war. Zur besinnlichsten Zeit des Jahres und gerade in diesem Jahr ist es vielleicht das Beste, was dem Film passieren konnte. So bekommt die unwahrscheinlich kraftvolle Botschaft noch mehr Gewicht. Zwar vermisst man das Erlebnis auf der großen Leinwand, doch schafft es dieses Meisterwerk seine Kraft auch über den heimischen Bildschirm zu entfalten. Ja, Soul ist ein exzellenter und sehr ehrgeiziger Film! In meiner Filmkritik erfahrt ihr, warum ihr euch den neusten Animationsfilm definitiv nicht entgehen lassen solltet.

„Disney·Pixars „Soul“ (Filmkritik)“ weiterlesen

Disney+ Originalfilm „Die gute Fee“ (Filmkritik)

Passend zur Weihnachtszeit zaubert Disney einen neuen komödiantischen Weihnachtsfilm auf Disney+ und schafft es nicht nur basierend auf Cinderella (1950) eine beliebte Figur – die gute Fee – in den Mittelpunkt zu rücken, sondern kann zeitgleich die Disney-Magie bewahren, die so viele lieben. Lange habe ich gewartet, endlich mal wieder einen „simplen“ und herzerwärmenden Weihnachtsfilm ohne großes Chichi zu sehen. Ja, Disney hat es geschafft meine Erwartungen an einen Weihnachtsfilm auf überraschender und origineller Weise zu treffen. Warum ihr euch in den kalten und nicht weniger gemütlichen Stunden Die gute Fee nicht entgehen lassen solltet, erfahrt ihr in meiner ausführlichen Filmkritik zu dem Disney+ Originalfilm.

„Disney+ Originalfilm „Die gute Fee“ (Filmkritik)“ weiterlesen

Disney+ Originalfilm „Black Beauty“ (Filmkritik)

Black Beauty ist eine neue Verfilmung des gleichnamigen Romanklassikers und erzählt die Geschichte des Mustangs Beauty auf Disney+. Eine Reise auf Höhen und Tiefen, die den Fokus auf die Domestizierung von Pferden lenkt und die damit verbundene kindliche Idealisierung. Kann die Disney-Verfilmung der Pferdegeschichte überzeugen?

„Disney+ Originalfilm „Black Beauty“ (Filmkritik)“ weiterlesen

Disney+ Originalfilm „Noelle“ (Filmkritik)

Endlich startet Disneys neue Weihnachtskomödie auch in Deutschland auf Disney+. Nachdem Noelle bereits pünktlich zur Weihnachtszeit letztes Jahr in den USA seine Premiere feierte, können sich nun deutsche Fans über gemütliche Weihnachtsstimmung freuen. Anders als in der traditionellen Erzählweise, werden dieses Weihnachten die Geschenke nicht vom Weihnachtsmann gebracht, sondern von der Weihnachtsfrau. Das klingt erstmal nach einer originellen Idee, die ganz in der feministischen Ausrichtung vieler Disney-Filme in den letzten 10 Jahren steht. Doch kann Noelle diese Idee würdig transportieren und überhaupt als Film überzeugen?

„Disney+ Originalfilm „Noelle“ (Filmkritik)“ weiterlesen

Disney+ Originalkurzfilm „LEGO Star Wars Holiday Special“ (Kurzfilmkritik)

Was wäre das Weihnachtsfest ohne Star Wars? Die Geschichten rund um Star Wars sind noch lange nicht auserwählt. Und somit versorgt uns Disney neben der erfolgreichen Serie The Mandalorian mit nun einer mehr als 45 minütigen LEGO Kurzfilmgeschichte auf Disney+. Rey hat nach dem Fall der First Order die Balance in der Galaxie wiederhergestellt. Doch wie haben die beliebten Figuren aus der neuen Trilogie anschließend ihre Zeit verbracht. Dies erfahren wir an dem Lebenslang – einem besondern Festtag, der ereignisreicher ausfallen sollte als gedacht. Es bahnt sich eine äußerst kreative und vor allem amüsante Reise durch die Star Wars Vergangenheit an. Doch ist der Kurzfilm trotz des LEGO Looks nur für Kinder geeignet oder auch für alle großen Star Wars Fans?

„Disney+ Originalkurzfilm „LEGO Star Wars Holiday Special“ (Kurzfilmkritik)“ weiterlesen

Disney·Pixars „Onward: Keine halben Sachen“ (Filmkritik)

Onward: Keine halben Sachen ist Disney·Pixars 22. abendfüllender Animationsspaß über eine herzergreifende Geschwister- und Vater-Sohn-Beziehung in einer fantastischen und doch so menschlich anmutenden Fantasiewelt. Die technische Revolution hat auch nicht vor Elfen, Ogers und anderen Fabelwesen halt gemacht und die Art zu Leben weitreichend verändert. In der Folge wurde die Magie in dieser Welt leider in die Vergessenheit verdrängt und überflüssig. Kann der Film immerhin die Magie wahren und den typischen Disney·Pixar Zauber verbreiten? Das erfahrt ihr in meiner Kritik zu dem Fantasieabenteuer.

„Disney·Pixars „Onward: Keine halben Sachen“ (Filmkritik)“ weiterlesen

Disney+ Originalkurzfilm „Es war einmal ein Schneemann“ (Kurzfilmkritik)

Weihnachten steht vor der Tür und Disney nutzt die Chance sich der Maschinerie seines wohl stärksten Franchises Die Eiskönigin Reihe zu bedienen, indem der Kurzfilm namens Es war einmal ein Schneemann exklusiv auf Disney+ sein Debüt feiert. Konsumenten werden daran erinnert, zahlreiche Merch-Produkte unter den Weihnachtsbaum zu legen und gleich nebenbei den Streamingservice zu abonnieren. Doch kann der neuste Kurzfilm um Olaf von den Disney Animation Studios überhaupt überzeugen?

„Disney+ Originalkurzfilm „Es war einmal ein Schneemann“ (Kurzfilmkritik)“ weiterlesen

Disneys „Hocus Pocus“ (Filmkritik)

Der kühne Plan einen Halloweenfilm im Juli des Jahres 1993 in den USA in die Kinos zu bringen, ging wenig überraschend finanziell in die Hose. Hocus Pocus (1994) spielte an den Kinokassen gerade einmal 39,5 Millionen US-Dollar ein bei Produktionsosten von 28 Millionen US-Dollar. Dennoch konnte sich der von Kritikern verrissene Disney-Film während der Jahrhundertwende als ein Halloween-Klassiker etablieren und ist heute ein globaler Fan-Liebling. Zu diesen Fans zähle ich seit Kindesalter an und bin daher sehr gespannt, wann uns eine Fortsetzung mit den famosen Sanderson-Schwestern auf Disney+ erwartet. Bis dahin nutze ich die Zeit in Nostalgie zu schwelgen und präsentiere euch meine Rezension zu Hocus Pocus.

„Disneys „Hocus Pocus“ (Filmkritik)“ weiterlesen

Disney+ Originalfilm „Clouds“ (Filmkritik)

Mit Clouds startet ein bewegender Film über den an Osteosarkom erkrankten Zachary „Zach“ David Sobiech. Eine einzigartige Geschichte, die nur so vor bewegenden Emotionen strotzt und über die richtige Tonalität verfügt, nicht zuletzt wegen des besonderen musikalischen Hintergrunds. Doch reichen tränenreiche Momente aus, um einen sehenswerten Film zu kreieren?

„Disney+ Originalfilm „Clouds“ (Filmkritik)“ weiterlesen